Photography, Yoga, Meditation and Sound Workshop in Seville, Spain

Creative Photography / Yoga Retreat for Women in May and October 2020 in Europe's most Sensual City


Workshop Participant takes photos in Cartuja's Expo area, Oct 2018

What? 5-days intensive Photography/Yoga workshop in which we use yoga, meditation and sound as tools to set creative processes in motion, to create ideal conditions for inspiration and to train our visual perception.

For whom? Passionate photographers and/or yoginis who want to expand their photography skills, increase their creativity and practice yoga every day. Suitable for amateuers and professionals alike! Previous yoga experience or meditation skills are not required. Basic knowledge of photography and knowledge of handling your own camera is advisable.

Where? Seville, Andalusia, Spain

When? From 20th to 24th May 2020

and from 30th Sep to 4th Oct 2020

How much? Early bird price until two months before 475,00€, afterwards 525,00€ (accommodation and flight are not included).

To bring with you: Camera, tripod (if available), laptop, yoga mat, comfortable clothes, enthusiasm and curiosity.

Expect 5 days filled with yoga, creativity, photography, meditation, gong bath, fun, surprises, learning, relaxation in a small group (max 8 people) in one of Europe's most sensual cities!


"Looking at Sevilla through the camera, sharpening my senses and making new experiences was wonderful. Claudia you have a fantastic program that could not to be surpassed in variety  in such a short time."

Sabine, participant Oct 2018


Workshop Description

You may ask, "What do photography, meditation and yoga have in common?". It might sound unusual at first, but their connection is stronger than you may have realized. Both meditation and photography are about being in the moment, being completely in the here and now. Meditation helps us to train concentration and patience – essential qualities to be able to capture the right moment with our camera. Yoga, combined with conscious breathing, also promotes these abilities and techniques. Our breath is always in the present moment, and concentration on the breath helps us to stay present and not be distracted by every emerging thought.

The emphasis will be on finding your own creativity and "getting in the flow". I will support you to train conscious seeing, to understand light situations and to translate ideas into visual language.

 

Every day, there will be an hour of theory on topics such as image composition, light / shadow, color and perspective. Our theory classes will take place outside in one of the many pretty parks or at a cafe on the river. Likewise, yoga and meditation will take place at appropriate locations in a park, under palm trees and to the singsong of Seville's thousands of green parrots. Sun, warmth and eternally blue sky are a given at this time of year.

Only on the fifth and final day will we meet inside for viewing, selecting and editing of a series of the best pictures from the workshop.


Participant Oct 2018, meditating in Maria Luisa Park

Yoga I Meditation I Sound

The classes are a mix of energetic postures, stretching, meditation, pranayama (breathing exercises) and relaxation. For many poses I will offer different variations to suit them to different physical abilities. My classes blend mindfulness with physical movement.

I am inviting you to getting to know your body better, being gentle, kind and patient with yourself, but also to challenge and question your believed limitations. I will encourage you to leave your comfort zone and explore new possibilities.

For me yoga is not a competition on how flexible and acrobatic one can be, but rather a way of life and an opportunity to live a more balanced, happy and healthy life. Therefore I prefer my classes to be as inclusive as possible – suitable for all ages, different physical abilities, people who have never done yoga before and also experienced yogis.

Additionally one night I will offer a private gong baths. Listening, feeling, perceiving and surrendering to the wonderful sounds and vibrations of instruments rich in overtones lead to an immediate deep mental and physical relaxation. The harmonious sounds calm the mind and create the best conditions for inspiration and creativity.


"Your yoga classes in the morning and the meditations always gave me energy and strength for the intense photo session. The sound meditation at the river Guadalquivir was especially nice for me, because it gave me a special moment of lightness and joie de vivre."

Sabine, participant Oct 2018


Seville

Seville is one of the most beautiful cities in Europe and, with its sensual atmosphere, is already very inspiring in itself. Wonderful architecture, lively market halls, warm and open-minded people, great parks and excellent food offer plenty of photo opportunities. The World Expo has twice taken place in Seville, leaving impressive architecture behind: on one hand, stunningly beautiful buildings from 1929 and on the other, rather bizarre ones from 1992. Wherever your preferences lie in photography, in Seville you will find plentiful motifs, subjects and inspiration to feed your work.

With our cameras we will wander daily through the different parts of the city that are evoking different sensations in us that will be reflected in your images.


"I feel pampered by you!" With amazing places and meditation!

It is wonderful to explore the city in this way, to discover great different locations for photography, which you would not normally have explored - brilliant!"

Kerstin, participant Oct 2018

Program (changes may occur due to weather conditions, or after consultation with the participants)

 Day 1: Meeting in the park, 10.00 am to 2.00 pm: Getting to know each other, yoga session and meditation, discussion of topics, and mind mapping on the question "Where am I heading with my photography?" 2.00 pm to 5.00 pm: Siesta. 5.00 pm to 8.00 pm: Exploring Seville with our cameras. 8.30 pm: First dinner together.

Days 2 to 4: Meet in the park, 9:30 am to 10:45 am: Yoga / meditation / sound, followed by our daily photo walk until 1:30 pm. 1:30 pm to 5:00 pm: Siesta / free time. 5:00 pm to 8:30 pm: Theory and Photo Walk.

Day 5: 9:30 am to 10:45 am: Yoga / meditation / sound. 11.00 am to 2.00 pm: Picture viewing and selection. 2.00 pm to 3.30 pm: Lunch together. 3.30 pm to 6.00 pm: Final picture selection. 6.00 pm to 8.00 pm: Free time. 8.00 pm: Last evening together.

 

About me: I hold a master’s in photo-design, and work for magazines including GEO and Stern, and for organizations such as Unicef and GIZ. I have held international exhibitions and published several books. Details about my photographic career can be found under BIO. In addition, I am an internationally certified hatha yoga, restorative yoga and meditation teacher (registered with Yoga Alliance) and have been practicing yoga since 2003. I have completed trainings for singing bowl massage/meditation and gong baths with the intenationally renowned Jacomina Kistemaker. More info HERE


Download
Registration Workshop in Seville 2020
Registration and Rules English Seville 2
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB

Additional option: Individual Sound healing massage with bowls and gongs. Reiki Treatment.

Fotografie, Yoga, Meditation und Klang Workshop in Sevilla, Spain

Kreativer Foto- und Yogakurs für Frauen im Mai und Oktober 2020 in Europas sinnlichster Stadt


Workshop-Teilnehmerin fotografiert Plaza de Encarnación, Okt 2018

Was? 5-tägiger intensiver Fotografie/Yoga Workshop in dem wir Yoga, Meditation und Klang als Hilfsmittel benutzen um kreative Prozesse in Gang zu setzen, ideale Voraussetzungen für Inspiration zu schaffen und unsere visuelle Wahrnehmungsgabe zu schulen.

Für Wen? Leidenschaftliche Fotografinnen und/oder Yoginis, die ihre Fotografie-Fähigkeiten ausbauen, Kreativität steigern und täglich Yoga machen möchten. Gleichermaßen für Amateure und Profis geeignet. Yoga oder Meditationskenntnisse sind keine Voraussetzung. Grundkenntnisse der Fotografie und mit der Bedienung der eigenen Kamera vertraut zu sein, ist ratsam.

Wo? Sevilla, Andalusien, Spanien

Wann? 20. bis 24. Mai 2020

und 30. Sep bis 4. Okt 2020

Wieviel? Frühbucher-Preis bis zwei Monate davor 475,00€, danach 525,00€ (Unterkunft und Flug nicht inbegriffen)

Mitzubringen: Kamera, Stativ (falls vorhanden), Laptop, Yogamatte, bequeme Kleidung, Enthusiasmus und Neugierde

Erwarten Sie 5 Tage gefüllt mit Yoga, Kreativität, Fotografie, Meditation, Gong-Bad, Spaß, Überraschungen, Lernen und Entspannen in einer kleinen Gruppe (max 8 Personen) in einer der sinnlichsten Städte Europas!

Artikel von mir zum Thema wie mir Yoga und Meditation bei der Fotografie helfen im Fotomagazin fotoespresso, April 2018, HIER


"Sevilla durch die Kamera zu betrachten, meine Sinne zu schärfen und neue Erfahrungen zu machen war wunderbar. Claudia du hast ein phantastisches Programm, das an Vielfalt für die kurze Zeit nicht zu übertreffen war."

Sabine, Teilnehmerin Okt 2018


Workshopbeschreibung

Vielleicht fragen Sie sich nun „Was haben Fotografie und Meditation und Yoga miteinander zu tun“. Das klingt im ersten Moment vielleicht ungewöhnlich, ist aber naheliegender als man annehmen mag. Bei der Meditation sowie in der Fotografie geht es darum den Moment zu spüren, im Hier und Jetzt voll da zu sein. Meditation hilft uns Konzentration und Geduld zu schulen, essentielle Qualitäten um mit unserer Kamera den richtigen Moment einfangen zu können. Ebenso fördert Yoga in Verbindung mit bewußter Atmung diese Fähigkeit. Unser Atem ist immer im Moment und die Konzentration darauf hilft uns präsent zu bleiben und nicht mit jedem auftauchenden Gedanken irgendwohin abzuschweifen.

Der Schwerpunkt wird auf Findung der eigenen Kreativität und „getting in the flow“ liegen. Ich unterstütze Sie dabei, bewußtes Sehen zu trainieren, Lichtsituationen zu verstehen und Ideen in eine kreative Bildsprache umzusetzen.

 

Täglich wird es eine Stunde Theorie zu Themen wie Bildaufbau, Licht/Schatten, Farbe und Perspektive geben unter freiem Himmel in einem der vielen Parks oder einem Cafe am Fluss. Ebenso finden Yoga, Meditation und Entspannung zu den Klängen von Klangschalen an geeigneten Orten in einem Park unter Palmen und zum Geschwitzer von Sevillas tausenden grünen Papageien statt. Sonne und ewig blauer Himmel sind uns sicher zu dieser Jahreszeit.

Nur am 5. Und letzten Tag werden wir uns zwecks Fotosichtung, Besprechung und Auswahl einer finalen Serie der besten Bilder drinnen treffen.

Yoga / Meditation / Klang

Der Unterricht ist eine Mischung aus dynamischen Bewegungen, Dehnung, Meditation, Pranayama (Atemübungen) und Entspannung. Für viele Posen biete ich verschiedene Variationen an, um sie an unterschiedliche körperliche Fähigkeiten anzupassen. Meine Klassen verbinden Achtsamkeit mit körperlicher Bewegung.
Ich lade Sie ein, Ihren Körper besser kennenzulernen, sanft, liebevoll und geduldig mit Ihnen selbst umzugehen, aber auch Ihre verinnerlichten Grenzen in Frage zu stellen. Ich werde Sie ermutigen, Ihre Komfortzone zu verlassen und neue Möglichkeiten zu erkunden.

Für mich ist Yoga kein Wettbewerb, wie flexibel und akrobatisch man sein kann, sondern ein Lebensstil und die Möglichkeit, ein ausgeglichenes, zufriedenes und gesundes Leben zu führen. Deshalb bevorzuge ich es, meine Klassen so gut wie möglich inklusiv zu gestalten - geeignet für alle Altersgruppen, unterschiedliche körperliche Fähigkeiten, für Menschen, die noch nie Yoga gemacht haben und auch erfahrene Yogis.

Zudem werde ich an einem Abend ein privates Gongbad anbieten. Lauschen, spüren, wahrnehmen, sich einlassen auf die wunderschönen Klänge obertonreicher Instrumente wie Klangschalen und Gong führen zu einer sofortigen tiefen mentalen und körperlichen Entspannung. Die harmonischen Klänge beruhigen den Geist und schaffen so die besten Voraussetzungen für Inspiration und Kreativität.


"Deine Yogastunden am Morgen und die Meditationen gaben mir immer wieder Energie und Kraft für die intensiven Fototage. Die Klangmeditation an Fluss Guadalquivir war für mich besonders schön, denn sie gab mir einen besonderen Moment von Leichtigkeit und Lebensfreude."

Sabine, Teilnehmerin Okt 2018


Sevilla

Sevilla ist wahrscheinlich eine der schönsten Städte Europas und mit ihrer sinnlichen Atmosphäre bereits an sich sehr inspirierend. Wunderbare Architektur, lebendige Markthallen, herzliche und offene Menschen, tolle Parks und ausgezeichnetes Essen bieten sich als Fotomotive reichlich an. In Sevilla fand zweimal die Weltausstellung statt und diese hinterließ imposante Motive, einerseits wunderschöne von 1929 und andererseits eher bizarr anmutende von 1992. In Sevilla finden Sie reichlich Inspiration und Motive. Wir werden gemeinsam täglich mit unseren Kameras durch die unterschiedlichen Stadtteile ziehen, die vielfältige Emotionen in uns hervorrufen, die sich dann in den Bildern widerspiegeln.

 


„ Ich fühle mich verwöhnt von dir!“ Mit tollen Orten und Meditation!

Es ist wunderbar die Stadt auf diese Weise zu erkunden, tolle unterschiedliche Locations zum Fotografieren zu entdecken, die man normalerweise gar nicht erkundet hätte - großartig!"

Kerstin, Teilnehmerin Okt 2018


Programm (Änderungen können wetterbedingt oder nach Absprache mit den Teilnehmerinnen auftreten)

1.Tag: Treffen im Park um 10 Uhr bis 14 Uhr. Kennenlernen, 1.Yogasession und Meditation, Besprechung der Themen und Mindmapping zur Frage „Wo möchte ich mit meiner Fotografie hin?“ 14:00 bis 17 Uhr Siesta, 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr gemeinsames Fotografieren, 20:30 Uhr gemeinsames Dinner

2. bis 4. Tag: 9:30 – 10:45 Yoga/Meditation/Klang, anschließend gemeinsames Fotografieren bis 13:30, 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr Siesta, freie Zeit, 17 Uhr bis 20:30 Uhr Theorie und Fotografieren

5. Tag: 9:30 bis 10:45 Yoga/Meditation/Klang, anschließend 11:00 Uhr bis 14:00 Bildbesprechung und Auswahl, 14:00 bis 15:30 gemeinsam Lunch, 15:30 bis 18 Uhr finale Bildauswahl. 18:00 Uhr bis 20:00 freie Zeit, ab 20:00 letzter gemeinsamer Abend

 

Über mich: Ich bin studierte Fotodesignerin, arbeite für Magazine wie GEO, Stern, Organisation wie Unicef und GIZ, stelle international aus und habe mehrere Bücher publiziert. Details zu meiner fotografischen Laufbahn sind unter BIO zu finden. Zudem bin ich international zertifizierte Yoga- und Meditationslehrerin (Yoga Alliance registriert) und praktiziere Yoga seit 2003. Ich habe eine Ausbildung für Klangschalenmassage und Gongbäder im Centro de Couso bei der renommierten Jacomina Kistemaker gemacht. Mehr Infos HERE.


Download
Anmeldung Workshop in Sevilla 2020
Anmeldeformular Sevilla 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 80.1 KB

Zusätzlich buchbar: Individuelle Klangmassage, Reiki-Behandlung


Copyright © 2018 Claudia Wiens

Tel.+34-609859419 info@claudiawiens.com

IG @everydaysustainable